Aquarelle Portrait

Mein Ziel ist es, das Wesentliche zu erfassen: Haut, Haare; Schädel; Seele; Stimmung; Verfassung innere Zustände. Dabei mein Gesicht im Spiegel sehen und irgendwann feststellen, dass das Bild auf dem Papier zurückschaut. Ich versuche die Grenzen des mir möglichen auszuloten, in einem immer gleichen, sehr engen Rahmen: gleiches Format, Papier, Position und Beleuchtung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ute Klapschuweit